Logo_igiking.png

PHOTOGRAPHY

Fotografie ist für mich keine Kopie bestehender Aktualitäten oder Trends, vielmehr ein Versuch mein eigenes inneres Bild vor Augen zu realisieren.

titel.jpg

MEINE DEFINITION

DER FOTOGRAFIE

Ja ich gebe es ehrlich zu, auch ich gehöre zu denjenigen, die das «Gear Acquisition Syndrome» (GAS) haben und ich muss gestehen, ich liebe es. Was ich damit sagen will ist, dass ich komplett in die Technik vernarrt bin und teils das Endresultat nur zweitrangig ist.

 

Die moderne Technik öffnet uns immer mehr Türen und Möglichkeiten, Unmögliches möglich zu machen. Nur vielfach wissen wir leider nicht, wie man sie richtig anwenden muss, um das ganze Potential auszuschöpfen.

 

Dürfte ich die Fotografie des 21. Jahrhunderts neu definieren, würde ich sagen: Fotografie ist eine Symbiose zwischen menschlicher Wahrnehmung, Vorstellungskraft und Empathie, deren Umfeld sowie modernster Technik - gepaart mit guter Planung, Know-how und etwas Glück. Spielen alle Elemente gleichermassen zusammen, können wir garantiert von einem «BUCKET SHOT» reden.

 

IMG_20210701_131125.jpg

WHAT'S IN MY

CAMERA BAG?

Seit nun über 10 Jahren fotografiere ich mit den Kameras aus der Sony a7 Reihe. Aktuell gerade mit der a7RIII, welche ich nicht mehr hergeben würde. Zusammen mit dem Objektiv Sigma 14-24 mm F2.8 DG DN Art ist die Kamera ein Meister der Landschaftsfotografie. Zusätzlich begleiten mich die Objektive Sony Makro G OSS mit FE 90 mm F2,8, Distagon T* FE 35 mm F1,4 ZA, ZEISS Loxia 2/50 und «Sony FE 85mm F1.8».

 

Nach langer und aufwändiger Suche habe ich nun auch das für mich perfekte Stativ gefunden. Das «Leofoto Ranger LS-285C Carbon fiber Copact» mit dem LH36 Kugelkopf und der Panorama-Schnellkupplung PCL-60, ebenfalls von leofoto.ch.